Filter

Pierre Vessigaud, Burgund (Pouilly Fuisssé und Beaujolais)

Das Weingut der Familie Vessigaud wurde 1839 gegründet und liegt im Weiler Pouilly im Herzen der Appellation Pouilly-Fuissé. Insgesamt stehen 10 ha Chardonnay (Macon und Pouilly Fuisssé) sowie 1 ha Gamay (Saint Amour) im Ertrag. 1998 übernahm Pierre Vessigaud in 5. Generation den Betrieb, den er nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus führt. Die Reben haben ein hohes Durchschnittsalter von 35 Jahren; die ältesten sind über 70. Mehr über das Weingut


Mehr über Pierre Vessigaud

Pierre Vessigaud im Keller
Pierre Vessigaud in seinem Keller

Die hohe Pflanzdichte (8500ha) erfordert viel Arbeitsaufwand für Pierre und seine Frau Françoise, aber sie sind davon überzeugt: Kein großartiger Wein ohne großartiges Terroir und perfekt gesunde Trauben. Das ist für sie nur zu erreichen, indem die Weinberge so natürlich wie möglich bewirtschaftet werden. Die Trauben werden langsam und schonend gepresst; ihr Saft gärt spontan in gebrauchten Fässern und reift hier auch auf den Feinhefen während bis zu 18 Monaten. Der Stil der Domaine sind feingliedrige, präzise Weine – von Frische und Mineralität getragen, mit reicher Aromatik, dabei balanciert und trinkig. Sie sind offen und schmecken schon jung; Geduld aber lohnt sich, denn sie reifen phänomenal.