Château Moulin de Cabanieu, Médoc

Das Château Moulin de Cabanieu ist ein kleines Weingut von 12,5 Hektar in der Gemeinde Ordonnac. Eines der wenigen Weingüter am linken Ufer der Gironde-Mündung, das einen ähnlichen historischen Ruf genießt wie die Weingüter im nördlichen Haut-Médoc.

Hier besteht der Boden aus Lehm und Kalkstein (letzterer überwiegt), was einen “leicht zu trinkenden” Médoc mit einer schönen Farbe mit granatroten Reflexen ergibt. Am Gaumen ist der Wein ausdrucksstark mit feinen Aromen von roten Früchten und Röstnoten.
Die Cuvée besteht aus Merlot und Cabernet Sauvignon (60%-40%) von durchschnittlich 30 Jahre alten Rebstöcken. Der Wein wird nach dem traditionellen Verfahren vinifiziert (vollständige Gärung des Tresters und Extraktion der Inhaltsstoffe innerhalb von 2 bis 3 Wochen) und 12 Monate in Barriques ausgebaut.

Vergessen Sie für einen Moment die lange Reifung in der Flasche und genießen Sie den Château Moulin de Cabanieu jetzt, Sie werden überrascht und sicher nicht enttäuscht sein.